Bannerbild© Jörg BurgkhardtBannerbildBannerbildFotograf C. RhamBannerbild
Museum Schloß Burgk
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Diesen Sonntag, 25. Juli: Tauschaktion fürs Glück und fürs „Haus im Glück“ am Sonntag auf Schloß Burgk

Am Sonntag, den 25. Juli, können Besucher von Schloß Burgk bei einer Mitmach-Tauschaktion Mitgebrachtes für ein „Haus im Glück“ tauschen.

Um den Sammlungsbestand der einstigen Reußischen Residenz Schloß Burgk um Dinge der Gegenwart zu erweitern und späteren Generationen Objekte unserer Zeit präsentieren zu können, wird am Sonntag, 25.Juli ab 10 Uhr auf Schloß Burgk zum öffentlichen Tausch aufgerufen.

Besucher können eigene mitgebrachte Gegenstände gegen Dinge, die von anderen Besuchern mitgebracht wurden eintauschen. Der materielle Wert der Gegenstände spielt keine Rolle. Getauscht werden können große oder kleine, wertvolle oder scheinbar wertlose Dinge. Der Verlauf der Tauschaktion wird fotografisch dokumentiert und soll mit den am Ende der Aktion verbliebenen Objekten ab August auf Schloß Burgk ausgestellt werden. Frau Schemmrich, Kustodin von Schloß Burgk ist sicher, dass Schloß Burgk durch den Tausch fürs Glück zum Haus im Glück wird.

Zurück geht die Aktion auf Grimms Märchen „Hans im Glück“. In diesem tauscht Hans einen Klumpen Gold in eine Kuh, ein Schwein, … einen Mühlstein, bis er am Ende nichts mehr in den Händen hält. Ohne Besitz wird er zum Hans im Glück.

Auf Schloß Burgk hingegen vertritt man die Meinung, dass zu einem “glücklichen“, d.h. attraktiven Museum auch der Besitz gehört. Dieser kann z. Bsp. durch Schenkungen und Ankäufe erweitert werden. Früher wurde auch hin und wieder getauscht. So soll alten Unterlagen zufolge das im Treppenhaus gezeigte kapitale Hirschgeweih vor mehr als 100 Jahren gegen eine Wildschweindecke getauscht worden sein.

Die sonntägliche Tauschaktion tritt nun den Wettbewerb gegen ein Märchen an, um so durch Tausch ein Haus im Glück zu werden.

 

Bild zur Meldung: Diesen Sonntag, 25. Juli: Tauschaktion fürs Glück und fürs „Haus im Glück“ am Sonntag auf Schloß Burgk

Museum Schloß Burgk

Burgk 17
07907 Schleiz

 
ÖFFNUNGSZEITEN

Das Museum ist wieder regulär geöffnet!

 

April bis Oktober:
Di bis So 10 bis 18 Uhr
November bis März:
Di bis So 11 bis 16 Uhr

 

Letzter Einlass jeweils 30 Min. vor Schließung.
Montags, sowie am 24./25./31. Dezember geschlossen.

 

Alle übrigen Feiertage – dann auch montags - geöffnet.

 
KONTAKT

Telefon: (03663) 400119
E-Mail:

Thüringer Schlössertage

Erlebnissommer

Tourismuspreis

Partner