Bannerbild | zur StartseiteFotograf C. Rham | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite© Jörg Burgkhardt | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite© Jörg Burgkhardt | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Museum Schloß Burgk
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Schleizer Musiktage vom 2. Juni bis 9. Juni 2024

Auch in diesem Jahr sind alle Musikinteressierten wieder herzlich zu den Schleizer Musiktagen eingeladen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Veranstaltungen in Schleiz und auf Schloß Burgk. Die diesjährigen Schleizer Musiktage werden von Schleizer oder in Schleiz geborenen Musikern, Chören und Ensembles bestritten. 

Mit dabei sind: die "Kantorei" Schleiz, Kirchenmusikdirektor Klaus Rilke, Stefan Kothner und Susanne Kothner, der Chor "cantamus deo" e.V., das "orchester musica visenta", Daniel Beilschmidt, Marijke Daphne Meerwijk und zahlreiche Musikschüler aus Schleiz und Umgebung.

 

Das große Eröffnungskonzert der diesjährigen Schleizer Musiktage, unter dem Titel „Sommermusik“, gestaltet von der Kantorei Schleiz unter der Leitung von KMD Klaus Rilke, findet am Sonntag, 2. Juni, um 17 Uhr in der Schleizer Bergkirche statt. 

Am Montag, 3. Juni, um 19 Uhr präsentiert Stefan Kothner in seinem Vortrag „Der Schleizer Schülersingchor“ Spannendes zur Chorgeschichte der Stadt Schleiz in der Aula des Gymnasiums.

Am darauffolgenden Tag, Dienstag 4. Juni, um 19 Uhr musiziert der in Rödersdorf bei Schleiz aufgewachsene und jetzt in Leipzig und Altenburg tätige Organist Daniel Beilschmidt an der Kutter-Orgel der Schleizer Bergkirche. Gemeinsam mit dem Chor „cantamus deo“ lässt er Choräle aus dem Orgelbüchlein Johann Sebastian Bachs erklingen. Bei einigen der Choräle sind die Besucher herzlich dazu eingeladen, mitzusingen.

Fortgesetzt werden die Schleizer Musiktage am Freitag, 7. Juni, im Rittersaal von Schloß Burgk. Um 19 Uhr erklingt ein Konzert mit dem "orchester musica visenta" unter Leitung von Susanne und Stefan Kothner.

Am Samstag, 8. Juni, wird Schloß Burgk im wahrsten Sinne des Wortes zur klingenden Burg(k). Ab 13 Uhr bringen Kinder und Jugendliche die Burg mit ihren Instrumenten zum Klingen.

Den Abschluss der diesjährigen Schleizer Musiktage bildet das Jubiläumskonzert zum 25-jährigen Bestehen des Chores „cantamus deo“, mit Marijke Daphne Meerwijk (Sopran, Weimar), dem „orchester musica visenta“ und Dirigent Stefan Kothner am Sonntag, dem 9. Juni um 17 Uhr in der Stadtkirche.

 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei - um eine Spende wird herzlich gebeten. 

Zu den Veranstaltungen auf Schloß Burgk und dem Vortrag in der Aula des Gymnasiums Schleiz ist eine vorherige Anmeldung unter Tel.: 03663 400119 oder per E-Mail an: erforderlich. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Programm der Schleizer Musiktage 2024
Museum Schloß Burgk

Burgk 17
07907 Schleiz

 
ÖFFNUNGSZEITEN

April bis Oktober:

Di bis So 10 bis 18 Uhr
November bis März:
Di bis So 11 bis 16 Uhr

 

Letzter Einlass jeweils 30 Min. vor Schließung.
Montags sowie am 24./25./31. Dezember geschlossen.

Alle übrigen thüringenweiten Feiertage – dann auch montags - geöffnet.

 
KONTAKT

Telefon: (03663) 400119
E-Mail:

Thüringer Schlössertage

Erlebnissommer

Tourismuspreis

Partner